Integration mit Geschmack ! Verantwortung für Nachhaltigkeit in Deutschland und im Herkunftsland übernehmen
By: Robert Louise
February 12, 2014

Ehrenamtliches Engagement mit guten Geschmack!

Das Projekt "INTEGRATION MIT GESCHMACK "  besteht aus verschiedenen Veranstaltungen über Produkte, die aus Lateinamerika kommen, wie zum Beispiel; Kakao, Chili, Quinoa unter anderen. Mit unserer ehrenamtliche Arbeit vernetzen wir verschiedenen Akteure der Kommunen, Migrant*innen, Kleinproduzenten, Fachleute, Konsumenten und Medien. Wir fördern die aktive Teilnahme der Migrant*innen in dem Entwicklungsprozess ihrer Herkunftsländer.  Denn die Kommunen ein Angelpunkt in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit sind, fördern wir auch eine Zusammenarbeit zwischen Kommunen und Migrant*innen. 

Leiterin und Initiatorin: Referentin Lic. Cecilia Laca Sánchez

Integration mit Geschmack seit 2013 in Zusammenarbeit mit:

Stadt Mainz - Stadt Ingelheim am Rhein- Agenda 21- Fairtrade Mainz - Fairtrade Ingelheim- Weltladen Unterwegs Mainz, Weltladen Heidesheim- in Kooperation mit: Peruanisches Konsulat in Frankfurt - Kakao Produzenten Amiko (Peru) - Kakao Alianz - Grüne Schule Universität Mainz - Integration Ministerium Rheinland Pfalz.